Das automatisierte Vorschlagswesen
Welche Dienst­leistung oder Hilfsmittel ist für den Patienten geeignet?

Unser Vorschlagswesen unterstützt Hausärzte und multimorbide Patienten bei einer bedarfsgerechten Versorgung mithilfe standardisierter Assessments

Vorschlagswesen kurz erklärt

Vorschlagswesen zur Unterstützung der individualisierten Versorgung multimorbider Patienten

Auf Basis einer elektronischen Fallakte werden mit dem Vorschlagswesen individuelle Versorgungspläne erstellt. Gerade Patienten mit Multimorbidität profitieren in diesem Fall von einer am primären Versorgungsziel orientierten holistischen Therapieplanung.

Unsere Lösungen

Die in den Assessments erhobenen Informationen zu Einschränkungen und Stärken des Patienten werden mit den Therapiezielen verschiedenster Leistungen verglichen und daraufhin ein Ranking der Leistungen erstellt. Von der Gehhilfe über Verhaltenstherapie bis hin zur Rückengymnastik. Dieses Ranking dient dem Arzt als Unterstützung zur Wahl geeigneter Versorgungsangebote.

Das Ranking von Dienstleistungen ist kein automatisierter Versorgungsplan, vielmehr ist jedes Versorgungsangebot durch den Arzt bezüglich seiner Eignung für den Patienten einzuschätzen. Die Einschätzung der Eignung einer Leistung erfordert sowohl die persönliche Kenntnis des Patienten als auch das Wissen über den Charakter der Leistung.

Das Vorschlagswesen ist somit zur Anwendung durch medizinisches Fachpersonal in den Hausarztpraxen bestimmt - und nicht zur Behandlung von Patienten über Distanzen.

Unsere Preise

Demo

0,- €

kostenlos Überzeugen Sie sich selbst.

Einsteiger

9,- €

im Monat Jetzt loslegen! Ideal für Ihre Entwicklung.

Standard

99,- €

im Monat Jetzt loslegen! Ideal als Produktiv-Instanz.

Enterprise

Preise

auf Anfrage Mehr Infos! Cluster mit ergänzenden Mehrwerten.
Benutzerlimit Demo 1 Benutzer Einsteiger Bis zu 10 Benutzer Standard Bis zu 100 Benutzer Enterprise Ab 101 Benutzer
Cloud/ On-Premises Demo
/
Einsteiger
/
Standard
/
Enterprise
/
Beinhaltet
FHIR-Server / Eigene Instanz Demo Einsteiger Standard Enterprise
Benutzer-Management Demo Einsteiger Standard Enterprise
Identity Provider Demo Einsteiger Standard Enterprise
Policy Provider Demo Einsteiger Standard Enterprise
Optional
Elektronische Fallakte Demo Einsteiger Standard Enterprise
IHE-Konnektor Demo Einsteiger Standard Enterprise
Workflow Engine Demo Einsteiger Standard Enterprise
Report Server Demo Einsteiger Standard Enterprise
Studiendatenbank Demo Einsteiger Standard Enterprise
Assessmentpool Demo Einsteiger Standard Enterprise
AMTS-Modul Demo Einsteiger Standard Enterprise
Terminplaner (Scheduling) Demo Einsteiger Standard Enterprise
Vorschlagswesen Demo Einsteiger Standard Enterprise

Unsere Features

Illustration eines Mannes im Anzug, der einen Staffelstab erhält
Die Wahl sinnvoller Interventionen ist für Ärzte ein komplexer und verantwortungsvoller Vorgang. Das Vorschlagswesen unterstützt dabei, den Überblick zu bewahren und gleichzeitig effizient und zügig sein.
Illustration einer Kommunikation zwischen Arzt, Patient und MFA
Das automatisierte Vorschlagswesen betrachtet den Patienten ganzheitlich und berücksichtigt alle vorliegenden Informationen.
Illustration eines Mannes im Anzug, der einen Staffelstab erhält
Der Arzt erhält ein Feedback seiner fachlichen Einschätzung, die er auf Vollständigkeit überprüfen und durch Alternativangebote ergänzen kann.
Illustration eines Mannes im Anzug, der einen Staffelstab erhält
Die Integration neuer und innovativer Leistungsangebote erleichtert deren Übernahme in den Alltag. Auch die Zuordnung seltener und unbekannter Leistungen wird vereinfacht.

Mögliche Szenarien

DiGeNa:

Editor

Aktuelles

Ein patientendaten­basiertes automatisier­tes Vorschlagswesen zur Unterstützung der individualisierten Versorgung multi­morbider Patienten in der hausärztlichen Praxis (Projekt ATMoSPHÄRE)

Hintergrund

Die patienten- und bedarfsgerechte Versorgung multimorbider Patienten mit Dienstleistungs­angeboten oder Hilfsmitteln stellt Hausärzte (HÄ) teilweise vor komplexe Herausforderungen. Verschiedene digitalisierte Informations­angebote können HÄ bei der Entscheidungsfindung unterstützen. Innerhalb des Telemedizinprojektes ATMoSPHÄRE wurde ein patientendatenbasiertes automatisiertes Vorschlagswesen (AVW) von Dienstleistungs­angeboten entwickelt, um der Frage nachzugehen, ob und inwieweit es eine Unterstützung für HÄ darstellt.

Methoden

Zur Überprüfung der Plausibilität der automatisierten Vorschläge wurden ein Delphi-Verfahren (n = 8) sowie qualitative Interviews (n = 4) mit den HÄ durchgeführt. Die HÄ gaben jeweils für zwei multimorbide Studienpatienten an, welche Dienstleistungs­angebote sie für notwendig erachten und inwieweit sie die individuellen AVW-Vorschläge als passend bewerten. Signifikante quantitative Unterschiede zwischen HÄ und AVW-Vorschlägen wurden mit dem Test nach Wilcoxon für zwei verbundene Stichproben geprüft.

Ergebnisse

Im Delphi-Verfahren zeigten sich sowohl eine hohe inhaltliche als auch eine hohe quantitative Variabilität der angegebenen Vorschläge durch die HÄ (Anzahl 1 bis 10, MW = 5,6; SD = 2,8). Die Anzahl der als passend bewerteten AVW-Vorschläge lag zwischen 7 und 17 von insgesamt 20 (MW = 11,9; SD = 2,5). Aus den qualitativen Interviews ging hervor, dass die zusätzlichen als passend bewerteten AVW-Vorschläge soziale Versorgungs­angebote beinhalteten.

Schlussfolgerungen

Das in ATMoSPHÄRE entwickelte AVW kann als hilfreiche Ergänzung für die hausärztliche Versorgung multimorbider Patienten bewertet werden. Es zeigt passende Vorschläge für die individuelle Patientenversorgung auf.

Borchers, Peggy / Mandy Böhme / Karen Voigt / Steve Piller / Antje Bergmann: Ein patientendatenbasiertes automatisiertes Vorschlagswesen zur Unterstützung der individualisierten Versorgung multimorbider Patienten in der hausärztlichen Praxis (Projekt ATMoSPHÄRE), in: ZFA, 2020, [online] https://www.online-zfa.com/fileadmin/user_upload/Heftarchiv/ZFA/article/2020/06/12953B056BD6438195932019F1BD4542_borchers_patientendatenbasiertes_vorschlagswesen_mmk.pdf [05.11.2020].

Worauf warten Sie noch?

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Systembaukasten GerontoNet

Was möchten Sie tun?

Bitte wählen Sie eine Terminart aus: